Ordensgründerin gemalt


Dr. Rita Winkelmann hat Mutter M. Clara Pfänder nach einem alten Schwarz-Weiß-Foto gemalt und das Bild der Gemeinschaft geschenkt.

Zum Geburtstag unserer Gründerin Mutter M. Clara Pfänder am 6. Dezember bekamen wir ein wunderschönes Gemälde der Ordensgründerin geschenkt. Unsere Schwestern staunten nicht schlecht, als es im Gottesdienst enthüllt wurde, da das Bild mit seinen frohen Farben sehr lebendig wirkt. Es ist ein Geschenk von Dr. Rita Winkelmann als Dankeschön für die liebevolle Pflege und Begleitung ihres verstorbenen Mannes. Wir sind sehr begeistert und sagen von Herzen DANKE!

Über ihr Bild und Mutter M. Clara sagt die Künstlerin: "Ihr Tun war ein heilbringendes Schaffen. Aber sie hat auch geduldig gelitten, als man ihrer Sendung nicht vertraut hat. Eine solche starke Frau ist es wert, dass man sie besonders ehrt. Mir haben nur Schwarz-Weiß-Abbildungen  von ihr vorgelegen. Aber Clara Pfänder war eine lebenstüchtige Frau, die mit ihrer ganzen Kraft vor uns stehen sollte. Mit meiner Malerei habe ich versucht, sie Ihnen ein wenig lebendiger vorzustellen."

07-12-2021