Nachrichten

Weiter

Weiter

Sechster Tag unserer Novene - Thema: Armut



Mutter M. Clara

Die Schwestern des hl. Franziskus, Töchter der hl. Herzen Jesu und Mariä, haben nach dem Beispiel des hl. Franziskus die hl. Armut zu ihrem Anteil erwählt.

Eine Ausnahme findet statt in Beziehung auf den Altar und die Kapelle, wo man reiche und kostbare Sachen haben kann zur Ehre Gottes, der da selbst in einer besonderen und wunderbaren Weise thront. (GK Kap XII)

Geistliches Testament der niederländischen Region 2018

Unsere Kongregation ist franziskanisch, was bedeutet, dass wir versuchen, in den Fußstapfen des heiligen Franziskus zu treten und versuchen, ein einfaches Leben zu führen. Mutter Clara hatte sich für den hl. Franziskus entschieden, weil er sich um die armen, unverstandenen und unterdrückten Menschen kümmerte. Aus Liebe zu Christus wurde auch Franziskus arm und widmete sich jenen Menschen, die Hilfe, aber vor allem Liebe brauchten. In seinen Ermahnungen sagt Franziskus: "Selig der Mensch, der seinen Nächsten in all seiner Unzulänglichkeit genauso erträgt, wie er von ihm ertragen werden möchte, wenn er in ganz ähnlicher Lage wäre.“ So versuchen wir als Schwestern, diese Liebe Christi zum Ausdruck zu bringen und sie unseren Mitmenschen in Not entgegenzubringen.

Nachrichten

Weiter

Weiter