Auftritt bei "Ein Herz für Kinder"


Eroberte die Herzen der Zuschauer: Schwester M. Klara Lüers mit Johannes B. Kerner in der ZDF-Spendengala "Ein Herz für Kinder". Bild, Copyright: ZDF/Sascha Baumann

Nachdem der Film über die Projekte der Franziskanerinnen in Madisi / Malawi gezeigt war, hielt es die Zuschauer im Saal der ZDF-Spendengala "Ein Herz für Kinder" nicht mehr auf ihren Sitzen. Mit stehenden Ovationen begrüßten sie Schwester M. Klara Lüers. Seit Beginn des Engagements der Franziskanerinnen in Malawi im Jahr 1984 ist Schwester M. Klara vor Ort und leitet dort die Projekte. Dabei geht es ihr besonders um die Jugend des Landes und vor allem um die Kinder, deren Eltern an HIV / Aids verstorben sind.

Zu den Hilfsprojekten zählt eine Schule mit mehr als 1300 Schülerinnen und Schülern, von denen 60 Prozent Aids-Waisen sind. Außerdem gehören ein Kindergarten mit 264 Kindern, die Begleitung und Förderung von Schülerinnen und Schülern auf weiterführenden Schulen sowie viele kleinere und größere Hilfen für die Menschen in den umliegenden Dörfern dazu (mehr...)

Wer die Sendung verpasst hat, kann das Einzelvideo in der ZDF-Mediathek noch einmal ansehen.

 
https://www.zdf.de/show/ein-herz-fuer-kinder/ein-herz-fuer-kinder-clip-12-106.html

(verfügbar bis 08.12.2019)

Wenn der Link nicht funktioniert, kopieren Sie ihn und fügen ihn in der Kopfzeile ein.


Seit der Sendung sind zahlreiche Spenden für die Projekte in Malawi eingegangen.

Herzlichen Dank dafür!

Spendenmöglichkeit:

Spendenkonto:

Stichwort: "Malawihilfe"

Kongregation der Franziskanerinnen Salzkotten
Bank für Kirche u. Caritas, Paderborn
IBAN: DE26 4726 0307 0011 1405 01
BIC: GENODEM1BKC


Schwester klara zdf
Gespräch über Malawi: Schwester M. Klara und Johannes B. Kerner. Foto: Copyright: ZDF/Peter Müller

Nachrichten

Weiter

Weiter