Gemeinsamer Tag  von Effata-Gruppe und Koinonia


Schriften der Religionen.

Zu einem gemeinsamen Tag mit gegenseitigrem Austausch trafen sich die jüngeren Schwestern der Effata-Gruppe mit der Weggemeinschaft der Koinonia. Nach der morgendlichen Liturgie und dem gemeinsamen Frühstück machten ging es nach Bad Lippspringe zur Landesgartenschau.

Inmitten dieses wunderschön gestalteten Areals fanden wir zwischen kunstvoll gestapelten Holzstämmen ein ruhiges Plätzchen, um uns miteinander geistlich auszutauschen. Dazu zog jede und jeder von uns einen Bibelvers und brachte diesen mit seiner derzeitigen persönlichen Situation in Verbindung. Herrlich, inmitten der Natur zu sein und mehr voneinander zu erfahren.

Daran schloss sich eine Führung durch den Glaubensgarten an, der von den Religionsgemeinschaften vor Ort gemeinsam gestaltet wurde. In einer interessanten und umfangreichen Führung lernten wir viel Wissenswertes, vor allem über nicht so bekannte Religionen wie Sikhismus und die Bahai-Religion. Ein leichter Wind blätterte in den Seiten der zum Anschauen aufgeschlagenen heiligen Schriften der verschiedenen Religionen, als wäre es der Geist der Einheit.

Indonesische Schwestern Landesgartenschau
Auch die indonesischen Schwestern genossen den Ausflug zur Landesgartenschau.



Anschließend erkundeten wir weiter das Areal. Wir staunten über die bunte Blütenpracht, verschiedene angelegte Gärten und Teiche, lauschten dem Vogelgesang und dem Klangwald, ertasteten verschiedene Hölzer und Waldmaterialien, besuchten die bekannte Friedenskapelle und die historische Liegehalle, in der sich unsere Schwestern einst um Lungenkranke kümmerten, und vieles mehr. Auch durfte eine Stärkung mit Kaffee und Kuchen bzw. Eis nicht fehlen. So wurden alle Sinne angesprochen und es tat gut, miteinander etwas zu erleben und die Natur zu genießen.

Schw. M. Alexandra Völzke

Nachrichten

Weiter

Weiter