Besuch der Kommunionkinder aus Verne


Die Kommunionkinder aus Verne besuchten im Januar das Mutterhaus in Salzkotten, hier mit Schwester M. Alexa Furmaniak (2.v.l.) und den beiden Schwestern aus der indonesischen Ordensprovinz.

Am 10. Januar kamen die Kommunionkinder aus Verne zu einem Besuch in unser Mutterhaus. Viele Fragen hatten sie rund um das Klosterleben. Die Führung durch das Gebäude war für die Kinder ein spannendes Erlebnis. Überall gab es etwas zu entdecken. Ein Höhepunkt der Besichtigung war der Besuch an der großen Krippe in der Mutterhauskirche. Hier wurde die Geschichte vom König mit den leeren Händen vorgelesen. Alle Kinder standen anschließend selber vor dem Kind an der Krippe und hielten ihm ihre offenen Hände hin.
Nach gut zwei Stunden zog die muntere Schar wieder nach Hause. Mitnehmen konnten sie eine Karte mit einem Motiv aus einem der Mutterhausfenster mit der Darstellung der hl. Drei Könige und einen Muggelstein mit einem Tau-Zeichen.

Nachrichten

Weiter

Weiter