Forschungsprojekt

„Communio firmo prosperamus“ ist der lateinische Name unseres Modellprojektes im Altenheim St. Clara. Dieser steht für das Fördern und Stärken einer guten Gemeinschaft. Das Projekt ist ein auf drei Jahre angelegt und hat im Herbst 2020 begonnen.

Träger des Forschungsprojektes ist die Altenheim St. Clara gGmbH. Die wissenschaftliche Begleitung erfolgt durch das Department für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke. Gefördert wird das Projekt von der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW.

Weitere Informationen: https://modellprojekt-st-clara.de/