Die Franziskanerinnen Salzkotten laden Interessierte ab 16 Jahren zum Bibelgespräch ein. Die Treffen finden jeweils am 2. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im Mutterhaus der Franziskanerinnen statt. Mehr...

Nachrichten


„Finde deine Berufung“

Weiter


Feier des Trägerwechsels

Weiter

MALAWI (Ostafrika)



LUDZI GIRLS BOARDING PRIMARY SCHOOL - Ludzi

ludzi

http://www.soeursdelachariteottawa.com/en/malawi


Schule für Mädchen, Kl. 1-8, ca. 1200 S.; Internat mit ca. 350 Mädchen

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützen des Lehrerkollegiums in der Schule / Teilnahme an der Morgenversammlung
  • Unterrichten des Fachs 'Expressive Arts' (Mischung aus Kultur, Kunst,  Musik, Sport und Tanz) und des Fachs ´Life Skills´ (Lebensweisheiten, Krankheiten, soziales Verhalten usw.)
  • Unterstützen der Lehrer (korrigieren der Examen, Plakate zeichnen, ...)
  • PC Kenntnisse – Unterrichten/Förderung der Lehrer und Schüler erwünscht
  • Kreative Unterstützung in der Planung von Schulaktivitäten und Projekten
  • Unterstützung in der Schulbücherei, Beaufsichtigung und Förderung der Schülerinnen, Mitsorge tragen für Instandhaltung von Schulmaterial und Bücher
  • Unterstützen der Schülerinnen im Internat, beim täglichen Reinigungsdienst, bei Gartenarbeit, etc.
  • Beaufsichtigung und Unterstützung der Studienzeit der Schülerinnen, Förderunterricht erteilen
  • Sport, Kreatives Gestalten, insgesamt Programme für und mit den Schülerinnen entwickeln/durchführen

In den Ferien: Möglichkeit zur Mitarbeit im Missionskrankenhaus des Projektes

Unterbringung und Verpflegung der MaZ:

1-3 MaZ leben im eigenen MaZ-Haus, Selbstversorgung

Anbindung an die Ordensgemeinschaft/ Kommunität und Soziales Umfeld:

  • Möglichkeit der Anbindung an die Kommunität mit 12-14 Schwestern (beruht immer auf Eigeninitiative der MaZ, keine Verpflichtung)
  • Unterstützung/Integration im Lehrerkollegium
  • Gute Möglichkeit, ein vielfältiges Beziehungsnetz innerhalb und außerhalb des Projektes aufzubauen; beruht auf Eigeninitiative der MaZ, ländlich gelegen, Stadt in 30 Min. erreichbar



KRANKENHAUS – Ludzi

MITARBEIT ALS MEDIZINISCHE ASSISTENZ IN LÄNDLICH GELEGENEM KRANKENHAUS

Missionskrankenhaus

Aufgabenbeschreibung:

  • Hilfstätigkeiten wie Betten, Pflegen der Patienten, Säuglinge, Kinder u. Erwachsene
  • Hilfstätigkeiten im Funktionsbereich wie z.B. Instrumentenpflege, Reinigungsarbeiten etc.)
  • Mithilfe bei Impfungen, Medikamentenausgabe uvm.
  • Begleiten des Pflegepersonals in die Außenstationen: Wiegen, Messen der Säuglinge etc.
  • Bei Interesse: Mithilfe im Labor oder in der Apotheke
  • Mithilfe / Unterstützung in der Datenerfassung der Patienten
  • Computerunterricht erteilen

Unterbringung und Verpflegung der MaZ:

  • 1-3 MaZ leben im eigenen MaZ-Haus, Selbstversorgung

Anbindung an die Ordensgemeinschaft/ Kommunität und Soziales Umfeld:

  • Möglichkeit der Anbindung an die Kommunität mit 12-14 Schwestern (beruht immer auf Eigeninitiative der MaZ, keine Verpflichtung)
  • Unterstützung/ Integration ins Mitarbeiterteam des Krankenhauses
  • Gute Möglichkeit, ein vielfältiges Beziehungsnetz innerhalb und außerhalb des Projektes aufzubauen; beruht auf Eigeninitiative der MaZ



GUILLEME GIRLS BOARDING PRIMARY SCHOOL - Guilleme

guillemne

 

Schule für Mädchen, Klasse 1-8 (ca. 1.000); Internat (ca. 350)

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützen des Lehrerkollegiums in der Schule / Teilnahme an der Morgenversammlung
  • Unterrichten des Fachs 'Expressive Arts' (Mischung aus Kultur, Kunst,  Musik, Sport und Tanz) und des Fachs ´Life Skills´ (Lebensweisheiten, Krankheiten, soziales Verhalten usw.)
  • Unterstützen der Lehrer (korrigieren der Examen, Plakate zeichnen, ...)
  • PC Kenntnisse – Unterrichten/Förderung der Lehrer und Schüler erwünscht
  • Kreative Unterstützung in der Planung von Schulaktivitäten und Projekten
  • Unterstützung in der Schulbücherei, Beaufsichtigung und Förderung der Schülerinnen, Mitsorge tragen für Instandhaltung von Schulmaterial und Bücher
  • Unterstützen der Schülerinnen im Internat, beim täglichen Reinigungsdienst, bei Gartenarbeit, etc.
  • Beaufsichtigung und Unterstützung der Studienzeit der Schülerinnen, Förderunterricht erteilen
  • Sport, Kreatives Gestalten, insgesamt Programme für und mit den Schülerinnen entwickeln/durchführen

In den Ferien:

Möglichkeit zur Mitarbeit im Missionskrankenhaus des Projektes

Unterbringung und Versorgung der MaZ:

1-2 MaZ leben im eigenen MaZ-Haus, Selbstversorgung

Anbindung an die Ordensgemeinschaft/ Kommunität und Soziales Umfeld:

  • Möglichkeit der Anbindung an die Kommunität mit 6-8 Schwestern (beruht immer auf Eigeninitiative der MaZ, keine Verpflichtung)
  • Unterstützung/ Integration im Lehrerkollegium

Gute Möglichkeit, ein vielfältiges Beziehungsnetz innerhalb und außerhalb des Projektes aufzubauen; beruht auf Eigeninitiative der MaZ, ländlich gelegen, Stadt in 30 Minuten erreichbar



ST. FRANCIS PVT PRIMARY SCHOOL / ORPHAN PROJECT – Madisi

madisi


Schule für Mädchen und Jungen, Klasse 1-8, ca. 1.200 Schüler; Home Craft Center (Nachmittagsbetreuung und Förderung der Waisenkinder)


Aufgabenbeschreibung:

Vormittags:

  • Unterstützen des Lehrerkollegiums in der Schule / Teilnahme an der Morgenversammlung

  • Unterrichten des Fachs 'Expressive Arts' (Mischung aus Kultur, Kunst,  Musik, …) und des Fachs ´Life Skills´ (Lebensweisheiten, Krankheiten, soziales Verhalten usw.), je nach Begabung auch Mathematik und Englisch

  • Erstellen von Schulmaterial, zeichnen von Plakaten u. Demonstrationstafeln, Examens-Tests erstellen und korrigieren, evtl. hierin auch das Lehrergremium unterstützen.

  • Tippen und Kopieren der regelmäßigen Tests und Examen

  • PC Kenntnisse – Unterrichten/Förderung der Schüler, evtl. einzelner Lehrer

  • Kreative Unterstützung der Schule in der Planung von Schulaktivitäten und Projekten

  • Mithilfe in der Schulküche in unterrichtsfreien Zeiten

Nachmittags:

  • Betreuung der Waisenkinder im Home Craft Center, so wie sich freie Zeiten nachmittags ergeben

  • Spiel & Sport, Kreatives Tun, insbesondere Singen, Tanzen, Theater

  • Nachhilfe in Kleingruppen (Mathematik, Englisch etc.)

  • Leseübungen in der Bibliothek in Kleingruppen/ Betreuung der Bibliothek

  • Mitarbeit im Schulgarten

In den längeren schulfreien Zeiten: Möglichkeit der Mithilfe im Hospital

Unterbringung und Versorgung der MaZ:

  • 1- 3 MaZ im eigenen Haus auf dem Gelände der Schwestern
  • morgens und abends Selbstversorgung, mittags holen MaZ Essen b.d. Schwestern


    Anbindung an die Ordensgemeinschaft/ Kommunität und Soziales Umfeld:

  • Möglichkeit der Anbindung an die Schwesternkommunität, die zurzeit aus zwei deutschen und zwei indonesischen Schwestern besteht
  • einmal in der Woche abends sowie an Sonn- und Feiertagen gemeinsames Beten und Essen bei den Schwestern; sonntags kocht jeweils eine MaZ mit einer Schwester für alle
  • Unterstützung/ Integration im Lehrerkollegium und bei den Mitarbeiterinnen der Schulküche
  • Möglichkeit der Mitwirkung in den Chören der Pfarrei
  • Gute Möglichkeit, ein vielfältiges Beziehungsnetz innerhalb und außerhalb des Projektes aufzubauen; beruht auf Eigeninitiative der MaZ

SISTERS OF ST. TERESA OF THE CHILD JESUS – NAMBUMA

Nambuma Community Hospital


Namumba Krankenhaus


Ländlich gelegenes Krankenhaus der Grundversorgung, Schwerpunkt Bedürftige und HIV-Patient*innen, 100 Betten

Aufgabebeschreibung:

  • Hilfstätigkeiten wie Betten, Pflegen der Patient*innen, Säuglinge, Kinder u. Erwachsene
  • Hilfstätigkeiten im Funktionsbereich wie z.B. Instrumentenpflege, Reinigungsarbeiten etc.)
  • Mithilfe bei Impfungen, Medikamentenausgabe uvm.
  • Begleiten des Pflegepersonals in die Außenstationen: Wiegen, Messen der Säuglinge etc., Unterstützung bei der Pflege von ambulanten Patient*innen
  • Bei Interesse: Mithilfe im Labor oder in der Apotheke
  • Mithilfe / Unterstützung in der Datenerfassung der Patient*innen
  • Mitarbeit in verschiedenen Bildungsprogrammen für die lokale Bevölkerung, etwa zu den Themen HIV/Aids, Mangelernährung, Säuglings- und Kinderpflege, Gesundheitsprogramme für (werdende) Mütter
  • Unterstützung in der Versorgung unterernährter Kinder

 

Unterbringung und Versorgung der MaZ

  • 1- 2 MaZ im eigenen Haus auf dem Gelände der Schwestern
  • morgens und abends Selbstversorgung, mittags holen MaZ Essen b.d. Schwestern

 

Anbindung an die Ordensgemeinschaft/ Kommunität und Soziales Umfeld:

  • Möglichkeit der Anbindung an die Schwesternkommunitäten, die zurzeit aus 4 bzw. 2 malawischen Teresien-Schwestern und 5-8 Postulantinnen (1. Stufe der Ausbildung zur Ordensschwester) bestehen
  • einmal in der Woche abends sowie an Sonn- und Feiertagen gemeinsames Beten und Essen bei den Schwestern; je nach Bedarf auch mehr Kontakt möglich
  • Unterstützung/ Integration bei den Mitarbeiter*innen des Krankenhauses und im Lehrerkollegium der nahegelegenen Schulen
  • Möglichkeit der Mitwirkung in den Chören der Pfarrei
  • Gute Möglichkeit, ein vielfältiges Beziehungsnetz innerhalb und außerhalb des Projektes aufzubauen; beruht auf Eigeninitiative der MaZ

 

Zurück zur Auswahl


Die Franziskanerinnen Salzkotten laden Interessierte ab 16 Jahren zum Bibelgespräch ein. Die Treffen finden jeweils am 2. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im Mutterhaus der Franziskanerinnen statt. Mehr...

Nachrichten


„Finde deine Berufung“

Weiter


Feier des Trägerwechsels

Weiter