Nachrichten


Wir Salzkottener Franziskanerinnen blickten am 6. Dezember anlässlich des 190. Geburtstages unserer Gründerin Mutter Clara Pfänder nach vorn: Durch zwei Ereignisse werden wir 2018 unsere Ordensgründerin würdigen. Durch ein neues Buch und durch die Segnung einer Skulptur und einer Erinnerungstafel im Paderborner Dom wird der gute Ruf von Mutter Clara Pfänder gestärkt. Mehr...

Weiter

Unsere Aufgaben weltweit

malawi dorf


Immer wieder übernahmen unsere Schwestern neue Aufgaben auch im Ausland. Heute zählen die Missionsprojekte in Malawi / Ostafrika und Rumänien zu den Aufgaben der deutschen Ordensprovinz. Die Clara-Pfänder-Stiftung unterstützt diese und weitere weltweite Aufgaben unserer Schwestern.

Seit 1984 arbeiten Schwestern unserer Gemeinschaft in Madisi / Malawi. Das größte Problem Malawis und damit auch die größte Herausforderung für die Arbeit unserer Schwestern ist die AIDS-Krankheit. In Rumänien haben deutsche und rumänische Schwestern seit 1991 in Caransebes, Lipova und Temeswar im Banat eine breite soziale und pastorale Arbeit aufgebaut.

Hier gelangen Sie zu den Informationen zu unseren Kommunitäten und Projekten in Malawi:

Malawi

Rumänien

Nachrichten


Wir Salzkottener Franziskanerinnen blickten am 6. Dezember anlässlich des 190. Geburtstages unserer Gründerin Mutter Clara Pfänder nach vorn: Durch zwei Ereignisse werden wir 2018 unsere Ordensgründerin würdigen. Durch ein neues Buch und durch die Segnung einer Skulptur und einer Erinnerungstafel im Paderborner Dom wird der gute Ruf von Mutter Clara Pfänder gestärkt. Mehr...

Weiter