Die Salzkottener Franziskanerinnen blickten am 6. Dezember anlässlich des 190. Geburtstages ihrer Gründerin Mutter Clara Pfänder nach vorn: Durch zwei Ereignisse werden die in Salzkotten beheimateten Ordensfrauen im kommenden Jahr ihre Ordensgründerin würdigen. Durch ein neues Buch und durch die Segnung einer Skulptur und einer Erinnerungstafel im Paderborner Dom wird der gute Ruf von Mutter Clara Pfänder gestärkt. Mehr...

Nachrichten


Besuch vom hl. Nikolaus

Weiter


Neue Missionare auf Zeit (MaZ)

Weiter

Cristliches Gottes- und Menschenbild

Mit dem Jahreswechsel 2015/2016 erhielten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Franziskanerinnen Salzkotten die überarbeiteten Trägerziele in einem neuen Leitbild. „Grundlage für uns Franziskanerinnen und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist das christliche Gottes- und Menschenbild, aus dem wir unsere Wertorientierung ableiten“, heißt es zu Beginn. In acht übersichtlich auf einer Seite zusammengafassten Punkten wird verdeutlicht, in welchen Haltungen sich dieses Menschenbild konkretisiert.

Unser Leitbild können Sie hier (beim Klick auf das Bild oder den Link) herunterladen: Download PDF



Leitbild Cover


Die Salzkottener Franziskanerinnen blickten am 6. Dezember anlässlich des 190. Geburtstages ihrer Gründerin Mutter Clara Pfänder nach vorn: Durch zwei Ereignisse werden die in Salzkotten beheimateten Ordensfrauen im kommenden Jahr ihre Ordensgründerin würdigen. Durch ein neues Buch und durch die Segnung einer Skulptur und einer Erinnerungstafel im Paderborner Dom wird der gute Ruf von Mutter Clara Pfänder gestärkt. Mehr...

Nachrichten


Besuch vom hl. Nikolaus

Weiter


Neue Missionare auf Zeit (MaZ)

Weiter