Die Salzkottener Franziskanerinnen blickten am 6. Dezember anlässlich des 190. Geburtstages ihrer Gründerin Mutter Clara Pfänder nach vorn: Durch zwei Ereignisse werden die in Salzkotten beheimateten Ordensfrauen im kommenden Jahr ihre Ordensgründerin würdigen. Durch ein neues Buch und durch die Segnung einer Skulptur und einer Erinnerungstafel im Paderborner Dom wird der gute Ruf von Mutter Clara Pfänder gestärkt. Mehr...

Nachrichten


Besuch vom hl. Nikolaus

Weiter


Neue Missionare auf Zeit (MaZ)

Weiter

Geistliche Weggemeinschaft

 

Koinonia-Gruppe

 

Koinonia ist die geistliche Weggemeinschaft mit den Franziskanerinnen Salzkotten. Zu ihr gehören Frauen und Männer, die ihr Christsein engagiert im Sinne franziskanischer Spiritualität gestalten. Sie versprechen, ihr Leben an der franziskanischen Lebensweise auszurichten.

 

In der "Lebensweise" der Koinonia-Mitglieder heißt es: "Die Anbindung ohne Gelübde an die Gemeinschaft der Franziskanerinnen Salzkotten ermöglicht gegenseitige Gefährtenschaft und Unterstützung. Sie möchten einander in ihrer Einmaligkeit und Verschiedenheit entdecken, annehmen und fördern, eingedenk des Wortes der Gründerin Mutter M. Clara Pfänder: Helft euch gegenseitig in der Liebe."

 

Mehr Informationen und Ansprechpartnerinnen finden Sie in dem folgendem Flyer (PDF).

 


Die Salzkottener Franziskanerinnen blickten am 6. Dezember anlässlich des 190. Geburtstages ihrer Gründerin Mutter Clara Pfänder nach vorn: Durch zwei Ereignisse werden die in Salzkotten beheimateten Ordensfrauen im kommenden Jahr ihre Ordensgründerin würdigen. Durch ein neues Buch und durch die Segnung einer Skulptur und einer Erinnerungstafel im Paderborner Dom wird der gute Ruf von Mutter Clara Pfänder gestärkt. Mehr...

Nachrichten


Besuch vom hl. Nikolaus

Weiter


Neue Missionare auf Zeit (MaZ)

Weiter